Über Sexbordelle

Discussion in 'Xbox News & Rumors' started by beerdolls20, Jun 29, 2021.

  1. beerdolls20

    beerdolls20 New Member

    Joined:
    Jun 29, 2020
    Messages:
    2
    Likes:
    0
    Über Sexbordelle
    Laut einem Bericht der BBC von heute hat das Leitungsgremium der Stadt, das Pariser Komitee, gerade eine Sitzung im Xdolls-Bordell abgehalten und beschlossen, den Betrieb fortzusetzen.

    Xdolls wurde erst letzten Monat eröffnet und als Gaming-Center registriert, aber es ist tatsächlich das erste Sex puppe-Bordell in Frankreich. Kommunistische Mitglieder des Pariser Komitees forderten die Schließung der Einrichtung aus ethischen Gründen, während feministische Gruppen ihr vorwarfen, Vergewaltigungen zu fördern.

    ähnliche Neuigkeiten
    Sowohl US-Aktien als auch Rohöl fielen
    Eheprobleme wegen Covid-19
    Mehr sehen
    Lorraine Questiaux von der feministischen Bewegung Mouvement du Nid kritisierte Xdolls dafür, Geld zu verdienen, indem sie "die Vergewaltigung von Frauen simulierte". Sie wies darauf hin, dass „in Frankreich jedes Jahr 86.000 Frauen vergewaltigt werden“.

    [​IMG]

    Es ist illegal, ein Bordell in Frankreich zu besitzen oder zu betreiben. Vor der Ratssitzung kam jedoch die Polizei, um Xdolls zu inspizieren und erklärte, dass der Ort weder illegal sei noch die öffentliche Ordnung bedrohe.

    In einer gemeinsamen Erklärung drückten die Mitglieder der Kommunistischen Partei Nicolas Bonnet Ouuladj und Hervé Bégué ihr Bedauern über die Entscheidung des Pariser Parlaments aus. Sie bezeichneten Xdolls als „den Höhepunkt einer unmenschlichen Beziehung zwischen Männern und Frauen“ und beschuldigten sie, die Ausbeutung von Frauen für Prostitution und Verbrechen im Zusammenhang mit Menschenhandel zu normalisieren.

    Xdolls hat 4 Puppen namens Lily, Sofia, Kim und Candice, sie sind 1,45 m hoch und werden für mehrere tausend Euro verkauft.
    Xdolls hat 3 Räume, jedes mit Real Dolls und geheimen Aktivitäten. Kunden, die Unterhaltung kaufen möchten und die Adresse wissen möchten, müssen zunächst mit Kreditkarte bezahlen. Der Preis für eine Spaßgruppe beträgt 89 Euro pro Stunde, 149 Euro für zwei Stunden oder 19 Euro, wenn es zusätzliche Optionen gibt.

    [​IMG]

    Paare zahlen 120 Euro pro Stunde und jeder Kunde zahlt vor Ankunft eine Kaution von 100 Euro. Dieser Betrag wird später zurückerstattet.

    Laut dem Besitzer von Xdolls, dem 29-jährigen Joachim Lousquy, zieht dieses Bordell hauptsächlich Männer im Alter von 30-50 Jahren an, aber es gibt auch Paare. Er sagte, die Nachbarn wüssten nicht, welche Geschäfte sie neben ihnen machten. Love Doll sind nur Sexspielzeug, und er glaubt nicht, dass sie Frauen erniedrigen.